Cyber Ghosts - Kiana Rezwani
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Cyber Ghosts - Kiana Rezwani

Sichere dir Tickets für Cyber Ghosts und die Arbeit von Kiana Rezwani 2022 live erleben.

Auf Persisch und Englisch

Die Sophiensæle freuen sich, in diesem Sommer die Arbeit von Kiana Rezvani aus dem Programm der Tanztage Berlin 2022 nachholen zu können, die während des Festivals im Januar pandemiebedingt nicht präsentiert werden konnte.

Ein Treffpunkt, eine Freundschaft und ein geheimer Raum, in dem Geschichten von Angst, Freude und Autonomie erinnert werden. Cyber Ghosts spielt mit den Begriffen Überwachung und Autonomie in einem ironischen, intimen und poetischen Setting. Kiana und Roham treffen sich online in einer Umgebung, die sich unsicher, instabil und bisweilen bedrohlich anfühlt. Anhand von Tänzen und Lie-der erkunden sie Gefühle, die bislang unterdrückt und stigmatisiert wurden und entwickeln gemeinsame Überlebungsstrategien. In einem Zwischenraum, der die Bühne der Sophiensæle mit einem ländlichen Haus im Iran, in dem Roham lebt, verbindet, irgendwo zwischen Glück und Verzweiflung, glänzen sie und halten Stand; für den Tanz, der das Gift ist.

KONZEPT Kiana Rezvani, Roham Amiri Far KÜNSTLERISCHE LEITUNG, CHOREOGRAFIE
Kiana Rezvani BÜHNE Camille Lacadee LICHT Thais Nepomuceno SOUND, TECHNISCHE
LEITUNG Nikola Pieper DRAMATURGISCHE UNTERSTÜTZUNG Maciek Sado

Eine Produktion von Kiana Rezvani in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Die 31. Tanztage Berlin sind eine Produktion der SOPHIENSÆLE. Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Mit freundlicher Unterstützung von Tanzfabrik Berlin e. V. und Theaterhaus Berlin Mitte. Medienpartner: Siegessäule, tipBerlin, taz und Berlin Art Link.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...