FoxDevilsWild
Tickets - Traunreut, k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
18. Juli 2021
19:00 Uhr
Preise
von 16,00 EUR bis 20,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
Munastraße 1
83301 Traunreut
Info
Der ermäßigte Eintrittspreis ist gültig für folgende Personengruppen:

Kinder ab 3 bis einschließlich 14 Jahren

Schüler, Studenten bis einschl. 25 Jahren gegen Vorlage eines gültigen Schüler-, bzw. Studentenausweises

Schwerbehinderte (ab 50 Grad der Behinderung – eingetragene Begleitperson „B“ erhält eine Freikarte)

Rollstuhlfahrer (eine Begleitperson erhält eine Freikarte)

-------------------------------------------------------------

Infos zu Corona:
Beim Saaleinlass wird eine Ausweiskontrolle zur Überprüfung der angegebenen Kontaktdaten vorgenommen, bitte Ausweise bereithalten.
Personen mit Anzeichen einer Erkrankung mit Covid-19- bzw. Erkältungssymptomen ist der Zutritt nicht gestattet.
Kinder bis 12 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen die Veranstaltungen besuchen.
Bitte achten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Meter zu den anderen Gästen und tragen Sie, wenn Sie sich im k1 bewegen, eine Maske.
Kommt es zu Verschärfungen, bzw. Erleichterungen der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen, behalten wir uns vor, Umplatzierungen vorzunehmen.
Die Veranstaltungen finden nach derzeitigem Stand ohne eine Pause statt. Da der Einlass zeitaufwendig ist, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen.
Bitte erkundigen Sie sich vor Fahrtantritt auf unserer Website www.k1-traunreut.de oder telefonisch ob die von Ihnen gebuchte Veranstaltung stattfindet.
Gastronomie
Getränke können Sie vor oder nach der Veranstaltung im Restaurant Kulinarium (Vorreservierung unter Tel. 08669/7867027) zu sich nehmen.
Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter der k1|Tickethotline (Tel. 08669/857-444 Mo-Fr 10-15 Uhr).
Lieferung: no info
FoxDevilsWild
FoxDevilsWild
Nachholtermin vom 21.11.2020 -> Karten behalten ihre Gültigkeit

Himbeertiramisu und Rambazamba – Die Blechbixn sind auf ihrem neuen Album „FoxDevilsWild“!

Obacht, Mannsbilder! Mädels aufgemerkt! Die Blechbixn lassen es wieder scheppern! Zwei Jahre nach dem Vorgängeralbum „Aus.Äpfe.Amen.“ ist noch lange nicht Schluss mit lustig. Die Brass-Girls aus Niederbayern legen nach, um wieder frech und charmant die Männerwelt aufs Korn zu nehmen. Dabei gerät ihre elektrisierende Soundmelange mit den augenzwinkerndfrechen bairischen Texten voll sanfter Bissigkeit vom ersten Takt des neuen Albums an sogar noch mitreißender als bisher, denn die Blechbixn sind nicht nur groovig, rockig und wild wie eh und je - sie sind jetzt „FoxDevilsWild“!

Musikalisch sind Karin, Hilde, Judith und Tine noch enger zusammengewachsen und bleiben sich und ihrem Stil treu, ohne auch nur ein Quäntchen ihrer typischen positiven Energie einzubu?ssen. Auf „FoxDevilsWild“ tanzen die Blechbixn mit ihrem Publikum über sämtliche Genregrenzen zwischen tanzbaren Balkan-Offbeats und Mundart-Pop im Big Band-Style hinweg, als hätte es diese Unterscheidungen nie gegeben. Die neuen Songs erzählen mit dem Blechbixn-typischen Charme aus dem prallen Leben gegriffene Geschichten von „Himbeertiramisu und Rambazamba“ und von den Stimmungswechseln der Liebe zwischen Weißglut und zärtlichem Schnurren. Die Bixn beschreiben ironisch, lebensnah und frei von der Leber weg die mehr oder weniger liebenswerten Schwächen der Männerwelt, während beim Nachdenken „unterm Kastanienbaum“ auch schon mal ernstere Töne angeschlagen werden. Dann bringt die Erinnerung an den Großvater auf den Punkt, wofür die Blechbixn stehen: „Wennst foist, dann steh wieder auf, spann die Flügel, fliag höher schneller, weiter!“ Mit anderen Worten: Bleib wie du bist und geh „FoxDevilsWild“ durchs Leben!
Das Motto des neuen Albums setzt die Band im Herbst natürlich auch live auf Tour durch Bayern und Österreich in die Tat um. Und wer einmal dabei war, weiß, dass es auch für die Konzerte der vier Bixn nur eine Beschreibung geben kann: Die Blechbixn sind schlicht und einfach „FoxDevilsWild“!
Was ist los in ...