Fu Manchu
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Fu Manchu

Die Desert-Rock, oder auch Stoner-Rock genannte Szene hat schon umfasst Legenden wie die Queens of the Stone Age, Kyuss oder Clutch - doch auch Fu Manchu dürfen bei dieser Aufzählung keinesfalls fehlen. Tatsächlich haben nämlich genau diese bis heute am wenigsten ihres ursprünglichen, rohen, drückenden und staubigen Sounds eingebüßt. Auch die neueste Scheibe Clone of the Universe ist hier keine Ausnahme. Doch erlebt es am besten selbst, sichert euch eure Tickets und seid live auf der Fu Manchu Tour 2020 dabei.

Treibender Wüstenrock aus der Mitte von Palm Springs

 Fu Manchu darf man getrost als Stoner-Rock-Legende bezeichnen. Sie gelten neben Bands wie Kyuss, Queens of the Stone Age, Masters Of Reality und Clutch als eine der wichtigsten Vertreter dieses Genres. All diese Bands kommen aus Kalifornien, wo sich in den 90ern eine sehr lebhafte Stoner-Szene gebildet hatte. Als sich Fu Manchu Ende der 1980er gegründet hatten, waren anfangs noch deutlich Einflüsse von Bands wie Black Flag zu spüren. Nach vielen Besetzungswechseln erscheint mit No One Rides For Free 1994 das erste Album der Band. Produziert wurde das von Kyuss-Drummer Brant Bjork.

Nach weiteren Besetzungswechseln bestehen Fu Manchu seit 2001 endlich wieder fest aus diesen vier Männern: Scott Hill, der von Anfang an dabei war, Greg McCaughey, Glen Chivens und Ruben Romano. In dieser Konstellation entstanden dann auch die Alben California Crossing (VÖ: 2001), Start the Machine (VÖ: 2004), We Must Obey (VÖ: 2007) und Signs of Infinite Power (VÖ: 2009). Gigantoid erschien ziemlich überraschend 2014. Auf einmal waren Fu Manchu nach fünf Jahren wieder da. Und auch dieses Mal enttäuschten die Wüstenrocker ihre Fans nicht. Die Platte kam gewohnt lässig daher und lieferte mit prägnanten Gitarrenriffs, ansteckenden Hooks und einem groovigen Bass den gewohnten Fu-Sound. 

Danach wurde es erst einmal wieder still um die Gruppe rund um Urgestein Scott Hill bis schließlich vier Jahre später die Nachfolgeplatte mit dem abenteuerlichen Namen Clone of the Universe veröffentlicht wird. Auch diese reiht sich ein weiteres Mal thematisch wunderbar in die vielen Fu Manchu Hits ein. Diese behandeln nämlich des Öfteren paranormale Phänomene - wie zum Beispiel Godzilla oder einen Affenplaneten. Und genau für diese schrägen Ideen werden die Kalifornier vor allem in Europa, von ihren Fans so gefeiert. Besonders gespannt sind diese auch auf den angekündigten Longplayer Il Mostro Atomico - der Track ist mit über 18 Minuten Laufzeit das Herzstück der neuen Platte und sorgt mit Gast Performer Alex Lifeson (Rush) für eine weitere Überraschung.

(Quelle Text: mma/ls | AD ticket GmbH)

Termine für Fu Manchu ab 29,00 €

Veranstaltung Datum / Zeit Info Preis
15 YEARS SOUND OF LIBERATION
Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Sa, 12.06.2021, 14:30 Uhr ab 49,95 € Tickets
Fu Manchu - Special Guest: Electric Citizen
Berlin, HOLE 44
Fr, 08.10.2021, 20:00 Uhr ab 29,00 € Tickets
FU MANCHU - 30th Anniversary Tour - Part 2
Karlsruhe, Substage
Mo, 11.10.2021, 20:00 Uhr ab 29,00 € Tickets
Ticket-Informationen
Kassenabholung
Per Post (5 - 7 Werktage)
Print@Home
Was ist los in ...