Glass Museum - Reykjavik Tour 2020
Tickets - Hamburg, Uebel & Gefährlich Turmzimmer

alle Termine dieses Events
Wann
Dienstag, den
01. September 2020
21:00 Uhr
Preise
ab 21,80 EUR
Wo
Uebel & Gefährlich Turmzimmer
Feldstraße 66
20359 Hamburg
Info
Lieferung: no info
Glass Museum - Reykjavik Tour 2020
Glass Museum - Reykjavik Tour 2020
Seit 2016 vereint die rohe Energie von Pianist Antoine Flipo und Schlagzeuger Martin Grégoire alias Glass Museum besten zeitgenössischen Jazz à la Gogo Penguin oder BadBadNotGood mit den elektronischen Einflüssen von Jon Hopkins oder Floating Points.

Beim musikalischen Wettkampf beider Instrumente entstehen dabei lebendige Melodien, die auf der Bühne oft um traditionelle Jazzimprovisationen ergänzt werden.

Die zwei Musiker sitzen sich bei Konzerten gegenüber, um das Spannungsfeld zwischen melancholischen Klängen und rhythmischen Perkussionen auch räumlich zu unterstreichen. Trotz ihres jungen Alters beweisen sie dabei eine enorme musikalische Reife und schaffen mühelos den Spagat zwischen den verschiedenensten Musikwelten.

Neben den Jazz-Festivals wird das Duo auch bei Pop und Indie Festivals in ganz Europa gebucht, wie das Electric Castle, Colours of Ostrava oder die Fusion. In diesem Sommer waren sie bereits beim Elbjazz in Hamburg zu Gast und spielen außerdem beim Traumzeit Festival in Duisburg.

Am 1. September sind Glass Museum im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich zu Gast und stellen uns ihr neues Album "Reykjavik" vor.
Infos zur Spielstätte - Uebel & Gefährlich Hamburg
Uebel & Gefährlich Hamburg

Das Uebel und Gefährlich ist eine feste Institution für Hamburgs Konzert- und Clubszene. Der im vierten Stock des Hochbunkers am Rande des Heiligengeistfeldes (der sogenannte Flakturm IV) gelegene Club, ist in drei Bereiche unterteilt (Turmzimmer, Ballsaal und die Dachterrasse) und hat somit eine Kapazität für ca. 1000 Personen. Ist der Club selbst hinter dicken Mauern nahezu versteckt, bietet die Terrasse eine beeindruckende Aussicht über die Dächer St. Paulis.

 

Neben Konzerten finden regelmäßige Club- und Partyveranstaltungen statt, sodass das Uebel und Gefährlich vom Stadtmagazin Prinz zum Flaggschiff der Party-, Livemusik- und Veranstaltungszene Hamburgs gekürt wurde. 

Der Schriftsteller Tino Hanekamp (Sowas von da) ist Mitbegründer und Programmdirektor des Uebel und Gefährlich. 

(Quelle: ADticket.de | Text: js | AD ticket GmbH)

Was ist los in ...