Liza Ferschtman, Malin Broman, Antoine Lederlin, Jonathan Biss - Klavierquartette von Dvorak und Brahms
Tickets - Neumarkt in der Oberpfalz, Festsaal Reitstadel

alle Termine dieses Events
Wann
Dienstag, den
12. Januar 2021
20:00 Uhr
Preise
von 18,00 EUR bis 55,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Festsaal Reitstadel
Residenzplatz 3
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Info
Schüler und Studenten erhalten gegen Vorlage eines Ausweises 50% Ermäßigung auf den Einzelkartenpreis.
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter: 09181/299622.
Abonnenten erhalten für alle Konzerte außerhalb ihres Abonnements eine Ermäßigung von 10% auf den Einzelkartenpreis.
Kinder-Spezial: bei allen Konzerten, soweit Karten vorhanden: Kinder unter 12 Jahren bezahlen pauschal € 12,00 auf allen Plätzen.
Keine Schwerbehindertenermäßigung.
Lieferung: no info
Liza Ferschtman, Malin Broman, Antoine Lederlin, Jonathan Biss - Klavierquartette von Dvorak und Brahms
Liza Ferschtman, Malin Broman, Antoine Lederlin, Jonathan Biss - Klavierquartette von Dvorak und Brahms
Liza Ferschtman, Violine
Malin Broman, Viola
Antoine Lederlin, Violoncello
Jonathan Biss, Klavier

L. JANÁCEK Sonate für Violine und Klavier
A. DVORAK Klavierquartett Nr. 1 D-Dur op. 23
J. BRAHMS Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26


Die schönen Blumen auf den Seitenpfaden
Das Klavierquartett hat keine große Geschichte. Dafür eine schöne. Gerade weil hier keine Tradition im Weg stand, hielten die Komponisten die Zügel locker und beschenkten die Hörer mit den wunderbarsten Melodien – die speziell bei Brahms, dessen Quartett zu den längsten der Gattung zählt, kein Ende zu finden scheinen. Knapp und heftig geht es zuvor zu: in der leidenschaftlichen Janácek-Sonate, deren Violinpart die niederländische Stargeigerin Liza Ferschtman übernimmt.


Abonnementreihen B und G
Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Foto: Marco Borggreve
Anfahrt / Map
Was ist los in ...