Sebastian Fitzek Live - Das Geschenk - 10 JAHRE MORDSHARZ - Das Festival-Jubiläum!
Tickets - Wernigerode, Fürstlicher Marstall Wernigerode

alle Termine dieses Events
Wann
Mittwoch, den
16. September 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Fürstlicher Marstall Wernigerode
Am Lustgarten 40
38855 Wernigerode
Info
Ermäßigungsrabatt für Schwerbeschädigte - 18,00 €
Lieferung: no info
Sebastian Fitzek Live - Das Geschenk - 10 JAHRE MORDSHARZ - Das Festival-Jubiläum!
Sebastian Fitzek Live - Das Geschenk - 10 JAHRE MORDSHARZ - Das Festival-Jubiläum!
10 JAHRE MORDSHARZ - Das Festival-Jubiläum!

Als wir im September 2011 mit unserem Mordsharz-Festival starteten, hat wohl niemand – am wenigsten wir selbst – vorausgesehen, dass aus einem kleinen, regionalen Krimi-Event eine Veranstaltungsreihe werden könnte, die weit über die Region hinausstrahlt und mit den großen internationalen Namen des Krimi- und Thriller-Genres aufwarten kann.
10 Jahre sind mittlerweile vergangen – 10 Jahre, in denen der Harz regelmäßig im September zur Krimi-Hochburg geworden ist. Wir finden, das ist ein Grund zum Feiern!
Vom 16. – 19. September 2020 werden wir es daher zum Jubiläum richtig krachen lassen! Eine Reihe Hochkaräter der nationalen und internationalen Krimi-/Thriller-Szene hat bereits für unser Festival zugesagt, sodass wir Euch ein Programm der Extraklasse präsentieren können. Natürlich werden wir auch in diesem Jahr wieder den „Harzer Hammer“ verleihen.


Wernigerode Tourismus und Brockenhaus präsentieren:

Sebastian Fitzek Live: Das Geschenk

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.

Das Geschenk

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.
Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...